Doc- und PostDoc-Projekte

  • Luisa Bonventre, Universität Wien: “Ischia, Procida e Capri: le isole napoletane e la configurazione d’insularità nella letteratura italiana dagli anni ’90 in poi”

  • Andreas Ehrenreich, Universität Wien (als Zweitbetreuer): “Contexts of the Giallo: The Production and Distribution of a Popular Film Cycle”

  • Sophia Mehrbrey, Universität Heidelberg (PostDoc): “Poetische Neuordnungen umkämpfter Berge. Alpine Raumdynamiken in der Erinnerungsliteratur des 21. Jahrhunderts”

  • Cora Alexandra Rok, Universität Heidelberg (PostDoc): “(Neu)Verhandlungen der Schamgrenzen in der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts”

  • Corinna Scalet, Universität Heidelberg: “La nuova ‘canzone napoletana’. Internazionalizzazione, glocalizzazione e plurilinguismo nella produzione musicale a Napoli dagli anni ’50 a oggi”

  • Leila Steger, Universität Heidelberg: “La gourmandise à la carte? Der französische Genuss(mythos) um 1800. Darstellung in Kochbüchern und Literatur”

  • Annika Stocker, Universität Heidelberg: DFG-Projekt Trenker – “(Dis-)Kontinuitäten einer transalpinen Medienmarke”

  • Irene Stütz, Universität Wien: “Räumliche, generische und religiöse Grenzüberschreitungen bei Isabelle Eberhardt”

  • Larissa Wilwert, Universität Heidelberg: “Das erfundene Gespräch in der europäischen Moderne (1890–1950)”
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search