Barockoper “Ulysses” in Schwetzingen

Am Sonntag, den 22.01.23, fand im Rahmen von Daniel Winklers Seminar “Mehr Licht! Dramatik der Aufklärung und Empfindsamkeit” ein gemeinsamer Besuch im Schlosstheater Schwetzingen statt. Gezeigt wurde die Barockoper “Ulysses” in drei Akten von Reinhard Keiser mitsamt thematischer Einführung und anschließender Besichtigung des Schlossparks.

Das nur als Fragment überlieferte und von Clemens Flick vervollständigte Werk ist nach 300-jähriger Aufführungspause noch bis zum 02.02. in Schwetzingen zu sehen. https://www.theaterheidelberg.de/de/produktionen/1424-ulysses

Titelbild: © Susanne Reichardt/Theater und Orchester Heidelberg



Diesen Blogbeitrag zitieren
Daniel Winkler (2023, 26. Januar). Barockoper “Ulysses” in Schwetzingen. Literaturästhetik und Theaterkultur. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ts4n

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search